gee-vision entertainment & arts

 
...spür-und sichtbare Sehnsucht

Malerin

Facettenreiche Kunst auf nackter Haut: Sarah-Jane Hernandez verschönert zum einen (Lein-)Wände mit Öl- und Acryl-Farbe, mit Kreide oder Wachs sowie zum anderen auch  menschliche Haut.

Zugegeben: Auf diesem ungewöhnlichen Untergrund entstehen keine Kunstwerke für die Ewigkeit, doch auch Sarah-Janes Wandmalereien sind vor allem für die flexible Raum- und Lebensgestaltung gedacht, für Augenblicke voller Erinnerungen oder Projektions-Flächen für kleine oder große Phantasie-Reisen.

Verblüffend langlebig und außergewöhnliche glänzend ist dafür ihre Encaustic-Kunst: Encaustic ist ein griechischer Begriff und bedeutet soviel wie "einbrennen" oder "dem Feuer ausgesetzt" und tatsächlich entstanden diese Wachsmalereien schon in der Antike Griechenlands und Ägyptens - nicht nur als Encaustic-Karte ein Hingucker sondern als Einzel-Performance oder in Kombination mit Body-Painting ein ganz besonderes Highlight bei Festivals, Incentives oder bei privaten Events.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.